ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man ein natürliches Linseneffekt bekommt

So erhalten Sie natürliche Linseneffekte

Beim Erstellen einer Stimmung in einem Foto geht es um viel mehr als nur um das Fokussieren und Aufnehmen oder das Auswählen des perfekten Hintergrunds. Obwohl diese Dinge wichtig sind, sind sie nicht die einzigen, die wichtig sind. Damit Fotografen die richtige Stimmung entwickeln und jedem Bild Charakter verleihen können, muss die Inspiration von innen kommen. Der Sucher Ihrer Kamera ist das Medium, durch das Ihre Inspiration kommt.

Die fotografischen Effekte können je nach Ihren Vorstellungen variieren. Jeder möchte sich Fotos ansehen und begeistert sein. Fotos sollen besondere Momente festhalten.

Und Lens Flare ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Für einen Fotografen, der mit seiner künstlerischen Seite in Kontakt treten möchte, ist dies der richtige Weg. Die Verwendung von künstlerischem Lens Flare peppt Ihre Fotografie auf, und wir haben eine einfache Anleitung erstellt, die Ihnen den Einstieg erleichtert. Bei der künstlerischen Verwendung geht es darum, Ihren Fotos Dramatik und Individualität zu verleihen.

Das Objektiv ist also eines der wichtigsten Teile Ihrer Ausrüstung und enthält verschiedene Elemente. Wenn Sie Ihr Bild aufnehmen, wird das Licht durch das Objektiv geleitet und verwendet einen bestimmten Pfad direkt zum Bildsensor.

Der Bildsensor macht dann den Eindruck und leider! Du hast dein Foto. Die Steuerung der Beleuchtung ist jedoch nicht einfach. Das Licht bewegt sich jedoch nicht direkt über den vorgesehenen Weg zum Bildsensor. Es reflektiert verschiedene Male die verschiedenen Elemente auf dem Objektiv, bevor es schließlich zum Sensor gelangt.

Dieses reflektierte Licht erzeugt das Linseneffekt. Das Linseneffekt ist ein optischer Defekt, der normalerweise auf dem Foto als kreisförmige Scheiben, Starbursts oder sogar als Polygonringe zu sehen ist. Linseneffekt wird traditionell als unerwünschter Effekt für den Fotografen angesehen. Aber wie kann dieses Unglück in eine Chance umgewandelt werden? Während Lens Flare für einige unerwünscht ist, gibt es einige kreative Fotografen, die es verwenden, um beeindruckende Bilder zu erstellen. Klingt verrückt, oder? Linseneffekt kann in kürzester Zeit durch Schießen in die Sonne erreicht werden.

Der erste Schritt besteht also darin, die Sonnenstrahlen in einem bestimmten Winkel auf die Linse treffen zu lassen. Was Sie hier tun möchten, ist, das Licht so umzulenken, dass es nicht direkt zum Bildsensor gelangt, sondern mehrmals intern reflektiert wird, bevor es schließlich den Sensor erreicht. Dies ist das Licht, das die Magie möglich macht.

Wenn Sie in Innenräumen fotografieren, verwenden Sie das Fenster als Quelle für Sonnenstrahlen. Sie können Linseneffekte nur erzeugen, wenn Sie gegen die Sonne oder eine andere Lichtquelle schießen. Es wird jedoch natürliches Licht empfohlen. Wenn Sie Lichteffekte kreativ einsetzen möchten, können Sie die Lichtquelle teilweise blockieren. Wenn Sie die Sonne als Lichtquelle verwenden, wird dies noch magischer. Aber selbst bei einer Innenlichtquelle wie einem Fenster hat eine teilweise Blockierung den gleichen Effekt.

Wenn Sie im Auto-Modus aufnehmen, ist Ihre Kamera so konzipiert, dass sie sich so gut wie möglich an die Beleuchtung anpasst. Während Sie weiter aufnehmen, kann Ihre Kamera auf dem Weg leicht einige clevere Streiche spielen. Wenn Licht durch Ihr Objektiv dringt, versucht die Kamera, die Helligkeit zu kompensieren. Dies führt zu einer Unterbelichtung des Motivs und möglicherweise nicht zu der gewünschten Streulicht. Um diese Szenarien zu vermeiden, müssen Sie den manuellen Modus verwenden. Dies hilft bei der richtigen Belichtung des Motivs und schließlich ist die Qualität der Aufnahmen perfekt.

Ihre Blende kann das Erscheinungsbild des Linseneffekts beeinträchtigen. Wenn Sie die Blende schließen, werden komplementäre Linseneffekte erzeugt, die Sonnenstern-Effekte haben. Wenn Sie sich dagegen für eine Aufnahme mit großer und offener Blende entscheiden, werden die Hintergrunddetails geglättet und die verträumten, trüben Effekte, die durch Linseneffekt erzeugt werden, sind jetzt sichtbar. Wenn Sie all diese Dinge richtig machen, erhalten Sie automatisch eine qualitativ hochwertige Aufnahme. Das verwendete Objektiv verfügt über 2 Fokussierungsmodi. der manuelle und der automatische Modus.

Der automatische Modus erleichtert Ihnen die Arbeit und wird von den meisten Fotografen in den meisten Situationen verwendet. Wenn Sie den automatischen Fokus verwenden, kann es für das Objektiv schwierig sein, den Fokus zu finden, wenn Sie in die Sonne schießen. Das Einschalten des manuellen Fokus hat jedoch seine Vorteile. Sie können die Kamera vollständig auf das Objekt fokussieren und so sicherstellen, dass das Foto fantastisch aussieht.

Das Erzeugen von Linseneffekten in der Fotografie ist oft eine bewusste Anstrengung. Dies macht es für Sie schwierig zu sagen, was Sie gerade in den Kamerarahmen bekommen werden.

Darüber hinaus wird das Erscheinungsbild der Objektivreflexion auch von Ihrer Position, dem Winkel, unter dem das Licht in das Objektiv eintritt, sowie den Blendeneinstellungen der Kamera bestimmt.

Wenn Sie nur einen Schuss machen, verringern sich Ihre Chancen, genau den richtigen Schuss zu erhalten, erheblich. Es wird Ihre Arbeit viel einfacher machen. Fotografie ist eine Kunst. Es reicht nicht immer aus, eine teure Kamera zur Hand zu haben und eine großartige Szene zu drehen.

Aus künstlerischer Sicht muss Fotografie einzigartig sein, der Szene mehr Drama und Charakter verleihen und vor allem jeden begeistern, der sich diese Fotos ansieht. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Fotografen erstaunliche Fotos aufnehmen möchten, aber nur wenige können mit der Magie mithalten, die Lens Flare dem Bild verleiht. Viel Spaß beim Kreativieren! Möglicherweise möchten Sie bei abgenommener Gegenlichtblende fotografieren, wenn Sie für künstlerische Zwecke einen Linseneffekt wünschen. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Teilweise Blockieren der Lichtquelle Sie können Linseneffekte nur durch Schießen gegen die Sonne oder eine andere Lichtquelle erzeugen.

Erwägen Sie das Aktivieren des manuellen Modus Wenn Sie im Auto-Modus aufnehmen, ist Ihre Kamera so konzipiert, dass sie sich so gut wie möglich an die Beleuchtung anpasst. Während Sie weiter aufnehmen, kann Ihre Kamera auf dem Weg leicht einige clevere Streiche spielen. Blendeneinstellungen Ihre Blende kann das Erscheinungsbild des Linseneffekts beeinflussen. Manuellen Fokus verwenden Das von Ihnen verwendete Objektiv verfügt über 2 Fokussierungsmodi. der manuelle und der automatische Modus. Machen Sie viele Aufnahmen Das Erstellen von Linseneffekten in der Fotografie ist oft eine bewusste Anstrengung.

Abschiedsfotografie ist eine Kunst. Bleib bei uns. Über den Autor Cole. Wenn ich nicht für Coles Klassenzimmer schreibe, stehe ich oft hinter der Kamera und leite mein Hochzeitsstudio in San Diego, Cole Joseph Photography, oder spiele irgendwo auf einer lokalen Bühne Gitarre! Was ich am Laufen eines Online-Blogs am meisten liebe, sind alle Menschen, denen ich helfen kann, und alle Menschen, die ich "treffen" kann. Sie können also gerne einen Kommentar hinterlassen und Hallo sagen! Hinterlasse eine Antwort Antwort abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(с) 2019 ebonyifinance.com