ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man Durchfall nach dem Trinken von Alkohol stoppt

Wie man Durchfall nach dem Trinken von Alkohol stoppt

Der meiste Durchfall wird durch ein Virus oder Bakterien verursacht und verschwindet von selbst innerhalb von zwei bis drei Tagen. Während viele Menschen in dem Moment nach dem Imodium greifen, in dem ein loser Stuhl auftritt, sind die Medikamente für häufigen oder schweren Durchfall besser geeignet als für einen gelegentlichen Anfall.

In einigen Fällen führt die Einnahme eines Durchfallmedikaments zu einer Schleuder vom Wasserhocker bis zur Verstopfung, ein ebenso unangenehmes Ereignis. Versuchen Sie zu diesem Zweck diese hilfreichen Hausmittel, um einen leichten Durchfall ohne die Verwendung von Pillen zu behandeln.

Eines der größten Probleme mit Durchfall und was viele Menschen in die Notaufnahme führt, ist die Dehydration. Durchfall führt dazu, dass der Körper viel Wasser und Elektrolyte wie Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium verliert, die er benötigt, um normal zu funktionieren.

Bei unsachgemäßer Behandlung kann Dehydration besonders bei kleinen Kindern gefährlich werden. Um einen leichten Durchfall zu bekommen, trinken Sie viel Wasser, klare Säfte, klare Brühen oder ein elektrolytreiches Sportgetränk. Vermeiden Sie Kaffee, koffeinhaltige Getränke, Pflaumensaft, zuckerhaltige Getränke, Limonaden und Alkohol, die alle abführend wirken.

Es ist auch eine gute Idee, Milchprodukte zu vermeiden. Kleinkinder und Babys mit Durchfall sollten pädiatrische Rehydrierungsgetränke erhalten, die unter Markennamen wie Pedialyte, Enfalyte oder Gastrolyte vertrieben werden.

Wenn Sie die künstlichen Farb- oder Aromastoffe vermeiden möchten, die in einigen kommerziellen Rehydrierungsgetränken verwendet werden, können Sie eine hausgemachte Version nur mit Salz, Zucker und Wasser herstellen.

In den meisten Drogerien können Sie auch rezeptfreie orale Rehydrierungssalze kaufen. Befolgen Sie die Anweisungen zur Zubereitung, da zu viel Salz besonders für Kinder schädlich sein kann. Die BRAT-Diät ist der Goldstandard-Ernährungsplan zur Linderung von Verdauungsproblemen. Es besteht aus vier milden, ballaststoffarmen Lebensmitteln, die helfen, den Stuhl zu straffen: Bananen sind besonders nützlich, da sie helfen, durch Durchfall verlorenes Kalium wiederherzustellen. Andere milde, leicht verdauliche Lebensmittel können hinzugefügt werden, wenn sich die Durchfallsymptome zu lösen beginnen, einschließlich gebackener Hähnchenbrust ohne Haut, Haferflocken, Ofenkartoffeln und Hühnersuppe mit Salzstoffen.

Vermeiden Sie Lebensmittel und Getränke, die Gas verursachen, wie kohlensäurehaltige Getränke, Bohnen, Gurken, Hülsenfrüchte und Kreuzblütler. Wenn Durchfall länger als ein paar Tage dauert, überprüfen Sie die Lebensmittel, die Sie essen. Durchfall kann durch ballaststoffreiche Lebensmittel wie Kleie, Vollkornprodukte und braunen Reis sowie durch fettige oder mit Sorbit gesüßte Lebensmittel verschlimmert werden.

Die Einnahme von Probiotika in Form von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln kann dazu beitragen, einen leichten Durchfall zu verkürzen. Probiotika sind lebende Bakterien und Hefen, die Ihrem Verdauungssystem zugute kommen. Durchfall kann dazu führen, dass Sie viele gesunde Bakterien in Ihrem Magen und Darm verlieren. Probiotika, zu denen Lactobacillus- und Bifidobacterium-Bakterien sowie Saccharomyces boulardii-Hefe gehören, können diese schützenden Mikroorganismen schnell ersetzen und zur Wiederherstellung der normalen Darmfunktion beitragen.

Dies gilt insbesondere für S. Während Milchprodukte bei Durchfall vermieden werden sollten, sind Joghurt oder Kefir mit lebenden probiotischen Bakterien äußerst vorteilhaft. Andere natürliche probiotische Quellen sind fermentierte Lebensmittel wie Miso, Kombucha, Sauerkraut, gereifter Weichkäse, Hüttenkäse, grüne Oliven, Sauerteigbrot und Tempeh. Während Kimchi oft als "Super-Probiotikum" bezeichnet wird, enthält es scharfe Gewürze, die Durchfall verschlimmern können.

Nebenwirkungen von Probiotika, ob in Form von Nahrungsmitteln oder Nahrungsergänzungsmitteln, sind in der Regel mild und können Magenverstimmung, Blähungen und Gase umfassen. Durchfall sollte niemals ignoriert werden. Wenn Sie die oben aufgeführten Hausmittel ausprobiert haben und immer noch einen losen Stuhl haben, rufen Sie Ihren Arzt an oder sprechen Sie mit Ihrem Apotheker über rezeptfreie Medikamente, die möglicherweise helfen.

Babys unter drei Monaten mit Durchfall sollten ausnahmslos sofort zu einem Arzt oder einer Notaufnahme gebracht werden. Warten Sie nicht und versuchen Sie nicht, die Krankheit zu Hause zu behandeln. Gasschmerz? Stuhlprobleme? Melden Sie sich für die besten Tipps an, um Ihren Magen zu pflegen. Es gab einen Fehler.

Bitte versuche es erneut. Danke fürs Anmelden. Beurteilung und Behandlung von Durchfall. Pflegezeiten. Guandalini, S.

Probiotika zur Vorbeugung und Behandlung von Durchfall. J Clin Gastroenterol. Mehr in der Verdauungsgesundheit. Kinder Durchfall seit mehr als 24 Stunden Keine nassen Windeln in 3 Stunden Fieber über 102 F 39 C Trockener Mund oder Zunge Weinen ohne Tränen Ungewöhnliche Schläfrigkeit Schwarzer oder blutiger Stuhl Versunkene Wangen oder Augen Haut, die sich beim Einklemmen nicht zurückzieht.

War diese Seite hilfreich? Vielen Dank für Ihr Feedback! E-Mail-Adresse anmelden Es ist ein Fehler aufgetreten. Was sind Ihre Bedenken? Artikelquellen. Weiterlesen. Wie man Durchfall behandelt. Ein Überblick über Durchfall.

Wie wird Durchfall diagnostiziert? Wässriger Durchfall: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung.

(с) 2019 ebonyifinance.com