ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Wie man dünner werdende Haut an den Händen behandelt

Wie man dünner werdende Haut an den Händen behandelt

Haben Sie sich jemals gewünscht, Sie hätten eine etwas dickere Haut? Nicht die Fähigkeit, mit den Schlägen zu rollen, schnell abzuprallen und sich nicht von Dingen überraschen zu lassen, sondern tatsächlich dicke Haut.

Betrachten Sie die 3 Komponenten der Haut: Die oberste Schicht bildet eine Barriere zwischen Ihrer Haut und der Welt. Es hält die schlechten Bakterien, Viren, Wasser usw. zurück. Die nächste Schicht, die Dermis, wirkt sich wirklich auf die Dicke Ihrer Haut aus. Die Genetik spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung, wie dick Ihre Haut erscheint. Ultraviolettes Licht hat den größten Einfluss auf die Dünnheit unserer Haut.

Die Sonne und die Solarien lösen eine Reaktion aus, bei der die Dermis ihre Elastizität verliert. Dann setzen sich die Effekte zusammen. Mit abnehmender Fähigkeit zum Zurückschnappen nimmt auch die Dicke der Dermis ab. Dann kommen die Falten und Blutergüsse. Zeigen Sie das Aussehen gealterter Haut an. UV-Licht verdünnt immer noch Ihre Haut. Prävention ist der Schlüssel.

Das Ausmaß des Schadens, den Sie in diesen Jahrzehnten erleiden, wirkt sich dramatisch auf das Ergebnis Ihrer Haut aus. Alles ist nicht verloren. Obwohl das Umkehren der Änderungen frustrierend und teuer sein kann, gibt es verschiedene Maßnahmen, die Ihrer Haut helfen können.

Besuchen Sie zuerst Ihren Hautarzt, um sich über die Bereiche zu beraten, in denen Sie dünne Haut sehen. Die Behandlungen müssen auf den betreffenden Bereich zugeschnitten sein. Cremes können bei einigen Krisenherden helfen. Für das Gesicht hat sich gezeigt, dass Retin-A die Hautverdünnung und sonnenbedingte Veränderungen, die mit dem Alter einhergehen, umkehrt und verhindert. In anderen Bereichen ist möglicherweise eine Laserbehandlung erforderlich, um Ergebnisse zu erzielen. Fractional Resurfacing Laser stimulieren das Wachstum und die Verbesserung neuer Haut- und Kollagenprodukte. Es gibt viele Produkte, die behaupten, dünne Haut zu verjüngen, aber nur wenige rezeptfreie Produkte und Ergänzungsmittel für dünne Haut erzielen Ergebnisse.

Nachdem Sie den Zustand Ihrer Haut festgestellt haben, kann Ihnen Ihr Hautarzt helfen, etwas zu finden, das einen Unterschied macht. Egal wo Sie sich gerade befinden, unterschätzen Sie niemals den Wert, weiteren Schaden zu verhindern.

Tragen Sie täglich Sonnenschutzmittel auf, um Ihre Haut von nun an zu schützen. Nach drei Jahren allgemeiner Praxis bei den Marines fühlte sich Dr. Fuller von dem hochspezialisierten Bereich der Dermatologie angezogen. Er verfolgte eine Residency in Dermatologie und wurde in seinem letzten Ausbildungsjahr als Chief Resident anerkannt. Ein Mitglied der American Academy of Dermatology, Dr.

Fuller ist in der medizinischen, chirurgischen, pädiatrischen und kosmetischen Dermatologie ausgebildet. Weitere Informationen zu Dr. Zur primären Navigation springen Zum Inhalt springen Zur Fußzeile springen. Christopher K. Fuller, MD.

Standorte suchen.

(с) 2019 ebonyifinance.com