ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Hymne, wenn die Erinnerung verblasst

Hymne, wenn die Erinnerung verblasst

Wenn die Erinnerung verblasst und die Anerkennung stockt, wenn die Augen, die wir lieben, schwächer werden und der Geist verwirrt zu unseren Seelen der Liebe spricht, die sich nie ändern; Sprich zu unseren Herzen durch Schmerz und missbrauchte Angst. O Gott des Lebens und des heilenden Friedens, stärke uns mit geduldigem Mut durch deine Gnade. Das Leben bringt viele Umstände hervor, die wir nicht vermeiden können. Als Sterbliche werden unsere Körper gebrechlich und unsere geistigen Fähigkeiten können im Laufe der Jahre abnehmen.

Was macht man in diesen Fällen? Mary Louise Bringle geb. Sie erhielt ihren Doktortitel. Als Lehrerin für frühe Kirchengeschichte entwickelte Dr. Bringle Hymnen, um ihren Schülern zu helfen, die frühen theologischen Standpunkte und Debatten zu lernen, die vor dem Konzil von Chalcedon 451 A existierten. Diese Kreativität und der Wunsch, ihre Schüler zu engagieren, brachten sie auf den Weg Berufung als christlich-feministische Hymnenautorin.

Speziell für die Melodie FINLANDIA geschrieben, das mitreißende Thema aus dem gleichnamigen Orchesterwerk von Jean Sibelius 1865-1957, passt seine rhythmische und melodische Feierlichkeit gut zur Ehrlichkeit des Zögerns und der Hoffnung in den Worten.

Dieser Hymnentext, der einen dazu veranlasst, die Schwäche und Unzulänglichkeiten unserer irdischen Gefäße anzuerkennen, schaut auf Gott, der die Quelle allen Lebens ist. Bringle führt den Sänger durch Gefühle der Petition, Trauer und Dankbarkeit.

Anstatt um Heilung zu bitten, ist sie besorgt darüber, sich zu erinnern und zu erklären, wer Gott inmitten dieser Situation ist. Professor Bringle stützt sich stark auf die Schrift und bezieht sich insbesondere auf die Psalmen und Briefe. Die Strophen eins und zwei befassen sich mit der Erfahrung von Schmerz.

Die zweite Hälfte jeder Strophe spricht Gott an. Während es den Dienern unbekannt ist, versichert Jeremia dem Diener, dass Gott alle unsere Bedürfnisse kennt. Die ruhige Gewissheit des Gottes, der uns unterstützen wird, schließt die zweite Strophe ab: Wir trauern um sie, aber wir freuen uns, wenn wir glauben, dass Ihre Arme unermüdlich sind, werden wir uns immer noch hochhalten.

Weil wir in Christus von der Sünde befreit sind, können wir die Gabe des ewigen Lebens empfangen. Römer 6: Das gegenwärtige Leiden wird erträglicher und gewinnt an Perspektive, wenn wir auf Erinnerungen an die Vergangenheit zurückgreifen und auf eine zukünftige Lösung hoffen.

Dann greift der Dichter in einem nachhallenden Satz einen zentralen Gedanken auf, der den Zustand eines Menschen, der unter Gedächtnis- und Würdeverlust leidet, in einen Kontext stellt: Aus einer breiteren theologischen Perspektive kann diese Hymne als trinitarisch angesehen werden. Die zweite Strophe spricht vom Alterungsprozess, einem inkarnierten körperlichen Fortschritt. Dieser Prozess beinhaltet, schwach und müde zu werden. Die letzte Strophe spricht das dritte Mitglied der Gottheit an, den Heiligen Geist.

Liebe und Sehnsucht: GIA Publishing, Inc. Eine zweite Sammlung ihrer Hymnen, In Wind and Wonder, wurde 2007 veröffentlicht. Dr. : Mel Bringle ist wirklich ein Hymnenautor des 21. Jahrhunderts. Michael Hawn. Mary Louise Mel Bringle Wenn die Erinnerung verblasst und die Anerkennung stockt, wenn die Augen, die wir lieben, schwächer werden und der Geist verwirrt zu unseren Seelen der Liebe spricht, die sich nie ändern; Sprich zu unseren Herzen durch Schmerz und missbrauchte Angst.

Die ruhige Gewissheit des Gottes, der uns unterstützen wird, schließt die zweite Strophe ab: Mit Erlaubnis verwendet. Alle Rechte vorbehalten.

(с) 2019 ebonyifinance.com