ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Roar Gruppe von Künstlern, die gemalt haben

Brüllen Sie eine Gruppe von Künstlern, die gemalt haben

Was für ein Mega-Jahr war es für die Künste, Schulterpolster nicht zu erwähnen. Michael Jackson, der damals noch einem Mitglied der menschlichen Spezies ähnelte, veröffentlichte sein Album Thriller. Es war auch das Jahr, in dem eine Gruppe junger, eifriger und rebellischer Künstler eine der frühesten von Künstlern geführten Galerien in Melbourne eröffnete - die Roar Studios in einer ehemaligen Schuhfabrik in der Brunswick Street in Fitzroy. Das Medium der Wahl der Künstler war Farbe und sie verwendeten sie in einem "rohen" und primitiven Stil. Sie schimpften gegen die scharfkantige Abstraktion, den Minimalismus und den Konzeptualismus der Zeit und brüllten gegen das Kunstinstitut.

Brüllen Sie Künstler zu ihrem 30-jährigen Jubiläum. Vince Caligiuri. Sie wollten nicht sanftmütig in der Schlange stehen, bis eine kommerzielle Galerie ihnen einen Auftritt gab - also gründeten sie ihre eigene Genossenschaftsgalerie. 1982 war die Brunswick Street alles andere als das heutige Restaurant, Café und Boutique-Paradies.

Henry Maas eröffnete im selben Jahr das Black Cat Cafe, und es gab kaum etwas anderes, das einen Ausflug auf die Straße empfehlen könnte. Maas: Der damalige Kunstkritiker von The Age, Christopher Heathcote, schrieb 1992: Melburnianer haben seit den 1960er Jahren nicht mehr den Versuch einer kleinen Gruppe temperamentvoller jüngerer Künstler miterlebt, die selbstgefällige Ordnung der zeitgenössischen Szene zu stören.

Und sie konnten Veränderungen nicht aufgrund des Kunstsystems bewirken, sondern trotzdem ... Zwischen 1982 und 1985 waren die Roar Studios der kreativste Irritant, der das Kunstsystem in Melbourne jahrelang gestört hatte.

Letzte Nacht, am Vorabend ihres 30-jährigen Jubiläums, trafen sich einige der Roar-Künstler im Blackman Hotel in der St. Kilda Road, um ein Projekt zu starten, das vom Melbourne-Bauträger David Deague und der Kunstpatronin und Sammlerin Creina Cadden in Auftrag gegeben wurde.

Deague und Cadden sind Fans des Roar-Stils und haben jeden der 13 Künstler beauftragt, fünf neue Gemälde für eine Ausstellung im September zu schaffen.

Ein Veranstaltungsort wurde noch nicht ausgewählt, aber Schaller verspricht, dass die Ausstellungseröffnung respektlos und wild sein wird, wie sie es früher war. Es wird Rock'n'Roll-Bands geben. Brüllende Künstler hingen oft im Black Cat Cafe ab. Also würde der Cafébesitzer das Geld, das sie ihm schuldeten, im Auge behalten.

Das Gemälde von 1982 hieß The Restaurant Bill und bezahlte die Schulden des Künstlers mehr als. Die Roar Studios, die nie staatliche Mittel erhielten, fielen der Gentrifizierung zum Opfer. Das Gebäude wurde schließlich zu Wohnungen. Karan Hayman, der schließlich den Malerkollegen Mark Howson heiratete, sagte, die Brunswick Street sei in den frühen 80er Jahren eine völlig andere Welt gewesen.

Die Künstler kommen aus den 80ern wieder zusammen. Das Alter. Das Beste an Roar, sagt sie, war, dass es die Karrieren vieler junger Künstler begann. Lizenzieren Sie diesen Artikel. Stadt leben.

(с) 2019 ebonyifinance.com