ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was bedeutet 120 Hz pmr was?

Was bedeutet 120 Hz pmr was?

Käufer aufgepasst: Mit einer als Frame Insertion bezeichneten Technik erstellt der Fernseher neue zusätzliche Bilder, die zwischen den realen Original-Frames eingefügt werden.

Je höher die Rate, desto weniger Bewegungsunschärfe. TV-Hersteller bewerben diese höheren Raten als Step-up-Funktion, wobei 120-Hz-Fernseher eine bessere Bewegungsleistung als eine 60-Hz-Version bieten und 240 Hz weniger Bewegungsunschärfe aufweisen als 120-Hz-Modelle. TV-Hersteller behaupten, dass ihre neuen Bewertungen den Verbrauchern eine bessere Vorstellung davon geben, wie die Fernseher mit Bewegungen umgehen.

Eine Reihe von TV-Herstellern hat die Auflistung der tatsächlich standardisierten Bildwiederholfrequenz für bestimmte Modelle vollständig eingestellt. Hier sind die spezifischen irreführenden Herstellerbegriffe aufgeführt, aufgeschlüsselt nach Unternehmen. Bestseller-Soundbars und 5. Bestseller-Blu-ray-Player. Sony verwendet den Begriff Motionflow XR, gefolgt von 240, 480 oder 960, je nach Modell. Wir haben Sony kontaktiert, um zu erklären, was diese Zahlen bedeuten. Sony würde uns keine Testverfahren zur Verfügung stellen, mit denen ermittelt wird, wie die Motionflow XR-Rate erstellt wird.

Sony hat damit begonnen, die tatsächliche Bildwiederholfrequenz in seinen Spezifikationen auf der Sony-Website zu entfernen und die proprietäre Motionflow XR-Nummer zu ersetzen. Ist dies ein 60-Hz-Modell mit blinkender Hintergrundbeleuchtung und Bildunschärfeverarbeitung oder ein 120-Hz-Modell mit nur blinkender Hintergrundbeleuchtung? Es gibt keine Möglichkeit, dies definitiv zu sagen, es sei denn, Sie tun das, was wir getan haben: Wir haben den Sony-Kundendienst angerufen. Sie zeigten, dass diese Serie eine native Bildwiederholfrequenz von nur 120 Hz hat.

Da wir immer noch auf eine Antwort eines Vizio-Sprechers auf eine weitere Anfrage warten, die wir vor über drei Wochen gestellt haben, haben wir unsere Zeit nicht damit verschwendet, dem Unternehmenssprecher eine weitere Frage zu stellen, die zum Zeitpunkt der Drucklegung unbeantwortet bleiben würde. Auch sie senken die tatsächliche Aktualisierungsrate auf ihrer Website und auf den Produktboxen der 2012er Modelle. Samsung hat uns ein Whitepaper zur Verfügung gestellt, in dem beschrieben wird, wie sie ihre Methoden zur Interpolation der CMR-Nummer bestimmen.

Diese Methode verwendet proprietäre Testsignale, die sie uns mit diesen Testmustern geliefert haben. Sharp verwendet den Begriff AquoMotion, z. B. AquoMotion 240. Er ist doppelt so hoch wie die tatsächliche Bildwiederholfrequenz. Laut unseren Tests haben wir festgestellt, dass die 120-Hz-TruMotion eine echte Auffrischung von 60 Hz bietet. Wir haben die High-End-Modelle nicht getestet, erwarten jedoch, dass die 240-Hz-Modelle eine 120-Hz-Aktualisierung und die 480-Hz-Aktualisierung eine 240-Hz-Aktualisierung aufweisen. Für unsere Tests und Videos gehen Sie zu unserem Artikel hier.

Wir haben uns bei einem Costco-Sprecher erkundigt, wer diese irreführenden Nummern auf Kartons bestellt, ohne die niedrigere tatsächliche Aktualisierungsrate zu berücksichtigen. Ist es das Geschäft oder der Verkäufer? Der Costco-Sprecher gab an, dass der Anbieter den Text auf TV-Boxen generiert. Costco stellt nur Anfragen bezüglich Schriftstil und -größe, ohne jedoch einzugeben, welche Spezifikationen der TV-Hersteller auf den Karton druckt. Sie leiden nicht unter Bewegungsunschärfe. Plasma-TV-Hersteller verwenden eine Zahl, die auf den Teilfeldern basiert, die Plasmen verwenden, um einen Rahmen zu erstellen.

Diese Zahl ist normalerweise 600. Wenn dies jemals auf 600 Hz geändert wird, versprechen wir, dies ebenfalls aufzudecken. Wir waren erfreut zu entdecken, dass Best Buy in seiner Ladenbeschilderung, seiner Website und seinen Rundschreiben weiterhin die tatsächlichen Bildwiederholraten der von ihm übertragenen HDTVs genau auflistet.

Amazon macht dies auch die meiste Zeit, aber nicht in jedem Fall wie die Auflistung für die Sony EX640. Die Spezifikation sollte die X-Hz-Bildwiederholfrequenz anzeigen. Überprüfen und überprüfen Sie diese wichtige Spezifikation, bevor Sie Ihr nächstes Fernsehgerät kaufen. Haben Sie eine Frage an den HD Guru? Ich habe diesen Artikel sehr geschätzt. Ich hoffe, bald eine Antwort zu bekommen, danke. Wir haben keine Kontakte innerhalb von Sony außerhalb der USA. Ich möchte einen neuen 55-Zoll-Fernseher für unsere Höhle kaufen. Wirklich nur auf der Suche nach einem großartigen Bild zum Anschauen von Sport und Fernsehen.

Wir haben kein Spielesystem und schauen uns nicht viele Filme von der Blu-ray an. Irgendwelche Vorschläge? Es tut mir leid zu erfahren, dass Sie ein Problem mit der HZ-Rate des Fernsehers haben, und ich kann verstehen, wie frustrierend dies sein muss. Ich habe bezüglich Ihrer Anfrage Kontakt mit Panasonic aufgenommen. Ich habe herausgefunden, dass das Fernsehen eine Bildrate von 100 Hz hat, was die Spezifikation der Bildqualität des Fernsehgeräts ist.

Dies ist, was Sie auf der angegebenen Anzeige gesehen haben. Wenn Ihr Fernseher 50 Hz anzeigt, ist dies ein völlig anderer Aspekt des Artikels. Dies ist die allgemeine Spannung des Fernsehgeräts, die nicht geändert werden kann. Aus diesem Grund konnten Sie dies nicht ändern, da der Artikel eine feste Spannung hat. Ich möchte Ihnen versichern, dass Ihr Fernseher eine Bildrate von 100 Hz hat.

Es gibt wenig, was Sie tun können, um dies im Fernsehen zu überprüfen, aber Panasonic hat die Bildrate bestätigt. Leider gibt es keine Möglichkeit, die 50-Hz-Spannung zu ändern, da dies die feste Spannung des Fernsehgeräts ist. Es gibt kein 360-Hz-Refresh-LCD-Panel. Philips verkauft keinen 360-Hz-Fernseher. Aber im September 2013 kann ich sagen, dass die meisten Unternehmen Ihnen die wahre Bildwiederholfrequenz mitteilen. Es gibt weniger 240er auf dem Markt und die Methoden zum Einfügen von Rahmen sind nützlich und können die meiste Zeit ausgeschaltet werden.

Das ist nicht schlecht. Bitte schlagen Sie vor, ob dies meine gute Wahl ist oder etwas Vergleichbares, das bei Samsung oder Sony zu diesem Preis erhältlich ist. Nein, die 4 ms, die Sie lesen, sind normalerweise die Zeit, die der Fernseher benötigt, um von grau zu grau oder von schwarz zu schwarz zu wechseln. Das von Ihnen erwähnte Sharp TV-Modell ist ein 60-Hz-Gerät. Es sollte ein 1080p-Fernseher sein und je nach verwendeter Quelle eine Auflösung von 1080 anzeigen.

Ich habe vor Jahren gekauft. Ich denke, es hat immer noch eines der besten Bilder, die ich je gesehen habe. Die Bildwiederholfrequenz in den technischen Daten beträgt 4. Was ist mit HZ vergleichbar? Es soll ein 1080P-Fernseher sein. Fällt die Auflösung bei viel Bewegung auf 720P? Die tatsächliche Bildwiederholfrequenz beträgt nur 50 Hz? Ich habe den Artikel und dann die Kommentare gelesen.

Eines fällt wirklich auf. Sie schreiben für intelligente Menschen. Ihre Leser scheinen mir nicht zu klug zu sein, wenn man nach diesen Kommentaren urteilen soll. Ich hoffe du beziehst dich nicht auf mich? Glaubst du, es ist tatsächlich 120 GHz? Wie beurteilen Sie die Bildwiederholfrequenz des Fernsehgeräts? Es heißt, es habe eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, aber auf der Rückseite des Fernsehers steht 60 Hz. Ist mein Fernseher 120 Hz oder 60 Hz?

Die TV-Macher sagen mir, dass dies eine häufige Frage ist. Dies hat nichts mit der Bildwiederholfrequenz des Fernsehgeräts zu tun. Bisher haben wir die falsche Kennzeichnung von 120 Hz bei Fernsehgeräten mit einer Aktualisierung von 60 Hz festgestellt, basierend auf unseren Erkenntnissen zum getesteten LG 2012-Modell und Informationen, die wir um 2013 CES zu seinen 2013-Modellen gesammelt haben.

Unser Freund David Katzmeier von CNet stellte fest, dass die neuesten 42- und 50-Zoll-Vizios mit 120 Hz gekennzeichnet sind, seine Bewegungsauflösungstests jedoch die gleichen Ergebnisse wie bei einem 60-Hz-Fernseher liefern. Der einzige Ort, an dem wir bisher Fehler bei Sharp-Modellen finden, ist die Klassifizierung von 240-Hz-Auffrischungsmodellen. Auf Nachfrage wird uns mitgeteilt, dass es sich um 120-Hz-Auffrischungsfelder mit blinkender Hintergrundbeleuchtung handelt, die keine 240 separaten Bilder pro Sekunde erzeugen.

Ich schaue auf die a601i-a3 von vizio und bin gespannt auf ihre tatsächliche Bildwiederholfrequenz. Alles, was ich gefunden habe, sagt 120 Hz Clear Motion. Nichts notiert Zustände sps oder lässt Hz aus, aber ich bin immer noch skeptisch.

Alle Informationen, die angeboten werden können, wären willkommen. Laut einer Bewertung unseres Freundes David Katzmaier von CNet erhöht der a601i-a3 die Bewegungsauflösung, wenn die Schaltung 120 Hz anzeigt. Wir empfehlen kein Vizio-Produkt, da sich der Leser über den Garantieservice beschwert. Die Probleme reichen von einer sehr langsamen Reaktion auf Teile oder Reparaturen eines Fernsehgeräts über den Austausch eines defekten Fernsehgeräts gegen ein generalüberholtes Gerät anstelle einer Reparatur bis hin zur Mitteilung, dass die Kosten für eine Reparatur außerhalb der Garantie die Wiederbeschaffungskosten übersteigen.

Halten Sie sich fern und denken Sie daran, dass der 60-Zoll-Sharp Vizio anstelle von Tier 2 Vizio ein Sharp-Panel oder ein Samsung oder eine andere Tier-1-Marke verwendet. Wenn Sie darauf bestehen, den Vizio zu kaufen, empfehlen wir eine erweiterte Garantie wie ohne ihn. Wenn der Fernseher ausfällt, wird er zu einem sehr teuren Bootsanker. Ich habe Panasonic kontaktiert und sie sagen mir, dass es nur eine 60-Hz-Aktualisierung gibt.

Denken Sie, dass sachkundige Leute denken, ich sollte es zurücknehmen. Ich denke darüber nach, diesen Fernseher zu kaufen. Ist es gut? Wenn nicht, was würden Sie empfehlen. Ich möchte einen 3D- und Smart-TV mit 120 hx den richtigen und 1080p.

(с) 2019 ebonyifinance.com