ebonyifinance.com

  

Beste Artikel:

  
Main / Was ist besser Brandy oder Whisky

Was ist besser Brandy oder Whisky

Was ist die große Sache mit all diesen Spirituosen und ihren Namen? Was ist Whisky, Cognac und Brandy? Was unterscheidet sie voneinander? Und warum würden Sie das eine dem anderen vorziehen? Während einige Brände in Holzfässern gereift sind, wird bei anderen Karamell eingelegt, um ihm seine braune Farbe zu verleihen, und einige werden auch nach Zugabe von Karamell noch gereift. Whisky ist ein Spiritus, der aus fermentiertem Getreidebrei destilliert wird.

Die wichtigsten Getreidesorten, die bei der Herstellung von Whisky verwendet werden, sind Weizen, Roggen, Gerste und Mais. Die Flotte wird nach der Destillation in Holzfässern gereift. Bourbon ist Whisky, der in den Vereinigten Staaten von Amerika destilliert wird.

Sein Name stammt aus Bourbon County, Kentucky, von wo er stammt. Es reift auch in Eichenfässern und ist frei von künstlichen Farbstoffen oder Zusatzstoffen. Cognac ist ein französischer Brandy, der aus speziellen Trauben hergestellt wird, die in der angegebenen Region von Cognac angebaut werden, von wo er seinen Namen in Frankreich hat. Das allererste, was bei beiden alkoholischen Getränken zu beachten ist, ist, dass jeder Cognac Brandy ist, aber nicht jeder Brandy Cognac. Der wegweisendste Unterschied zwischen beiden ist, dass Brandy aus Wein oder fermentiertem Fruchtsaft destilliert wird, während Cognac ein französischer Brandy ist, der aus speziellen Trauben hergestellt wird, die in Cognac angebaut werden.

Cognacs sind normalerweise teuer, da es sich um höherwertigen Brandy handelt, der aus speziellen Trauben destilliert wird, während Brandy normalerweise billig ist und möglicherweise nicht von einem Marken- oder Markenalkoholhersteller hergestellt wird. Der Preis für Brandy richtet sich danach, wie lange er gereift ist. Cognac ist aufgrund des Destillations- und Alterungsprozesses, der auf seine Herstellung folgt, teuer.

Cognac gilt aufgrund seiner hohen Qualität als viel hochwertiger als Brandy, was in den meisten Fällen keine Ausnahme darstellt.

Neben fermentiertem Wein kann Brandy auch aus Äpfeln, Birnen und anderen süßen Früchten hergestellt werden. Cognac hingegen ist der Markenname für Spirituosen aus Ugni Blanc-Trauben, die in der französischen Region Cognac angebaut werden. Um den Namen Cognac zu tragen, erfüllt es bestimmte gesetzliche Anforderungen in Bezug auf Produktionsmethoden.

Brandy kann in jedem Land der Welt hergestellt werden, während Cognac nur in Frankreich hergestellt werden muss und aus der französischen Cognac-Region stammen muss. Es gibt keine besondere Reifezeit für Brandy, da dieser je nach Produktionshaus zwischen einem Jahr und drei oder sogar mehr Jahre alt sein kann. Cognacs reifen mindestens zwei Jahre in französischen Eichenfässern und können auch bis zu fünfundzwanzig Jahre alt werden. Whisky wird auf der ganzen Welt hergestellt. Die beliebtesten Länder sind Schottland, Irland, Kanada und Amerika.

Bourbon hingegen ist Whisky, der nur in den USA hergestellt wird, wobei die meisten aus den Bundesstaaten Kentucky und Tennessee stammen. Bourbon wird auch in neuen Fässern aus verkohlter Eiche gelagert, während Whiskyfässer, obwohl sie aus Eichenholz bestehen müssen, nicht unbedingt neu oder verkohlt sein müssen. Um als Bourbon bezeichnet zu werden, muss die Flüssigkeit auf nicht mehr als 160 Proof destilliert und bei 125 in das Fass eingegeben werden. Bei anderen Whiskys muss die Flüssigkeit auf nicht mehr als 190 Proof destilliert werden.

Eine unterstreichende Tatsache ist, dass andere Whiskys, obwohl sie möglicherweise dieselben Rezept- und Destillationsrichtlinien einhalten, nicht als Bourbon gelten können, wenn sie einmal außerhalb der USA hergestellt wurden. Während die meisten in Amerika hergestellten Whiskys als Bourbon bezeichnet werden, unterscheidet sich der in Tennessee hergestellte Whisky von Bourbon.

Die gesetzlichen Anforderungen für Whisky, Tennessee Whisky genannt zu werden, lauten: Der Whisky sollte sein: Das Unternehmen war maßgeblich daran beteiligt, dass der Gesetzgeber des Bundesstaates so strenge Anforderungen für die Kennzeichnung von Tennessee Whisky stellte. Die Lieferung ist nur ab einem Bestellwert von 30.000 N möglich. Die Lieferung von Tür zu Tür ist außerhalb von Lagos nicht möglich. Die Zustellgebühr außerhalb von Lagos variiert je nach Standort.

Schließen Sie das Getränkemenü zurück. Menü Suche Konto Warenkorb 0. Produktsuche. Mein Konto Warenkorb Checkout Wunschliste. Kürzlich hinzugefügte Artikel s.

Home Blog. Gepostet in Getränke Geschichte und Fakten. Whisky Whisky ist ein Spiritus, der aus fermentiertem Getreidebrei destilliert wird. Bourbon Bourbon ist Whisky, der in den Vereinigten Staaten von Amerika destilliert wird. Cognac Cognac ist ein französischer Brandy, der aus speziellen Trauben hergestellt wird, die in der angegebenen Region von Cognac angebaut werden, von wo er seinen Namen in Frankreich hat.

Unterschied zwischen Brandy und Cognac Das allererste, was bei beiden alkoholischen Getränken zu beachten ist, ist, dass jeder Cognac Brandy ist, aber nicht jeder Brandy Cognac. Der Unterschied zwischen Whisky und Bourbon Whisky wird auf der ganzen Welt gemacht, wobei die beliebtesten Länder Schottland, Irland, Kanada und Amerika sind. Tennessee Whisky Während die meisten in Amerika hergestellten Whiskys als Bourbon bezeichnet werden, unterscheidet sich der in Tennessee hergestellte Whisky von Bourbon.

Die gesetzlichen Anforderungen für Whisky als Tennessee Whisky lauten: Der Whisky sollte lauten: Name des Herausgebers. Suche nach: Geschichte, was ich ... Letzte Beiträge gewinnen groß in den Getränken. Melden Sie sich für den Newsletter an oder folgen Sie uns auf.

(с) 2019 ebonyifinance.com